Danke
 

" Nicht die Glücklichen sind dankbar; Es sind die Dankbaren die glücklich sind! "

( Sir Francis Verulam Bacon )                                  

 

Startseite

Stiftungszweck

Satzung

Einführung

Organisation

Projekte

Ausschreibungen

Preise

Links

Impressum

Kontakt

Aktionen

Wie Sie helfen können
 

Unsere Bankverbindung:
Frankfurter Sparkasse

IBAN:
DE25500502010000279730

SWIFT-BIC:  HELADEF1822
 

 

Wir sagen danke, auch für teils immer wiederkehrende Unterstützung unserer Aufgabe.

Danke allen Förderern und Spendern, die das Stiftungsziel – die Förderung der Wissenschaft und Forschung im Bereich der bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems – unterstützen.

Unsere Zuversicht besteht darin, gemeinsam mit Fachleuten und engagierten Menschen weitere Fortschritte für die Überlebenschancen von Leukämiepatienten zu erreichen.

Neben den Erträgen aus dem Stammkapital finanziert sich unsere Stiftung in erster Linie
aus Zuweisungen der Justizbehörden. Spenden bzw. Zustiftungen kommen vor allem von Einzelpersonen, Verwandten, Freunden und aus dem Kreis der Betroffenen.

Wer uns half:            

In Gedenken an Ursula und Lothar Albert, Berlin     

Angelika Adam, Neunkirchen-Seelscheid

Stefan Bangert, Heppenheim    

Christa und Günter Becker, Rodgau                            

Manfred Beimborn, Darmstadt     

Ingrid und Christian Bierke, Berlin                            

Günter und Uschi Brechlin, Berlin  

Wolfgang Brock, Storkow

Erna und Werner Buchwald, Berlin         

Dammasch Immobilien,
Mozartstraße 23, 15566 Schöneiche
                                            

Mark und Marion Denny, Eschborn                                             

Familie Fels, Schöneiche        

Karin und Jürgen Fischer, Leonberg 

Frankfurter Sparkasse                                          

Wilfried Frohberg, Kleinmachnow

Gewinnsparverein bei der
Spardabank Hessen e. V.                                      


Gisela und Lutz Friedrich, Berlin  
                          
Eleonore und Max-Joachim Gutermuth, Münster    

in Gedenken an Eberhard Galm, Frankfurt a. M.

Erich Gutermuth, Bad Honnef   

Jan Gutermuth, Rösrath     

Petra Hildebrandt, Hamburg    

Werner Hobbhahn, Dreieich                                                             

Else Hoch, Hofheim a. Ts    

Werner Höhne, Schöneiche  

Wolfgang Huhn, Frankfurt a. M.      

Bernd Kaiser, Zwickau   

Fa. Kaiser WMF GmbH & Co KG, Berga           

Katholischer Frauenkreis Gersfeld/Rhön     

Ingrid Keil, Wiehl 

Brigitte Kewlitsch, Lübeck

Prof. Dr. Kober, Dreieich 

Gisela Koch, Joachimsthal

Eberehard Kuhn, Bad Saarow

Dr. Klaus Kran, Frankfurt a. M.

                                                            
Dr. med. Walter Kruse, Eschwege,
in Gedenken an seine Gattin Waltraud  

Felix Lamprecht, Mülheim/Ruhr

Ehepaar Lebert, Magdeburg

Manfred Lieske, Schöneiche

Prof. Dr. Holger Matt, Frankfurt a. M.  

Juliane und Lothar Mayer, Gmund

Dr. Erika Müller, Leipzig     

Erna Müller, Frankfurt a. M.                                        

Dr. Eva Nieke, Berlin   

Michaela Ollerdis, Burghasungen, in Gedenken an ihre Schwester Angelika

Elisabeth und Siegfried Palme, Berlin 

Pfrimmer Nutricia GmbH, Erlangen

Horst Otto, Heusenstamm 

Dr. Thorsten Querg, Berlin  

Siegbert Ringleb, Eschborn                

Scharfe GmbH, Seelow               

Wolf-Dieter u. Irmela Schiebel, Neu-Isenburg                                              

Daniela Schier, Hamburg

Eva Schwab, Recklinghausen, in Gedenken an Günter Schwab    

Ehepaar Seelig, Seelow                         

Bernd Seidel, Wiesbaden    

Benno Stratmann, Oberursel     

Dipl.Wirtsch. Thea Thieme-Kämpfer, Schöneiche                                                          
Adelheid Uebelhoer, Bayreuth
in Gedenken an ihren Mann Karl-Theodor                   
Gisela und Helmut Weber, Frankfurt a. M.
              

Hans und Erika Wiangke, Schöneberg                   

Rita und Anton Witzel, Fulda

Schülerinnen und Schüler der                                 
Wöhlerschule Frankfurt a. M.                
                        

Unser Dank gilt auch den Spenderinnen und Spendern, die nicht auf dieser Liste
genannt sein  wollen, was selbstverständlich akzeptiert wird.

          

 home          wie Sie helfen können